Zum Ende des Schuljahres gestalten wir mit der ganzen Schule ein grosses Projekt für die Öffentlichkeit, den Stationenweg «Einblicke–Ausblicke»

Jede Klasse gestaltet zum Thema «Einblicke - Ausblicke» mehrere Outdoor- Installationen, welche auf kreative Weise Einblicke in unsere beiden Schulgemeinden geben oder neue, ungewohnte Ausblicke in die Umgebung eröffnen.

Die Objekte werden ab Februar 2018 fächerübergreifend im zweiten Semester entstehen.

Während der Projektwoche in der allerletzten Woche des Schuljahres 17/18 werden die entstandenen Werke draussen an verschiedenen Standorten in beiden Gemeinden installiert.

Der Stationenweg wird die zwei Dörfer aus verschiedenen Blickwinkeln miteinander verbinden.

 

 

Als krönenden Abschluss werden die Objekte anlässlich unseres Schlussfestes vom 5. Juli für die Öffentlichkeit freigegeben. Sie können bis Ende Oktober besichtigt werden.