Schuljahr 2019/20


Herbstbummel

Bei schönstem Sommerwetter wandern die Kindergartenkinder von Reisiswil  her und die Schulkinder von Gondiswil  aus zur Hornusserhütte.

Beim Bräteln, Essen und Spielen geht die Zeit leider viel zu schnell vorbei. "Was, müesse mir scho wieder zämepacke?"  tönt es aus einigen Kehlen, als die Lehrpersonen die Kinder zum Aufbruch zusammenrufen. 

Gut gelaunt wandert die ganze Kinderschar mit ihren Begleitpersonen zurück nach Gondiswil. Die älteren Schüler und Schülerinnen helfen den Jüngeren beim Tragen ihrer Rucksäcke oder laden die Kinder gleich samt Rucksack auf ihre Schultern.

Müde vom Spielen, Bräteln und Wandern treffen am Nachmittag alle wohlbehalten beim Schulhaus in Gondiswil ein, wo der Schulbus bereits auf die Kinder von Reisiswil wartet, um sie ins Nachbardorf zu führen. 

 

An dieser Stelle bedankt sich die Schule beim Hornusserverein herzlich für die Benützung ihrer Anlage! 


Wand bedrucken

Im Verlauf der ersten beiden Schulwochen drucken alle Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen und der Hauswart ihre Hände auf die weisse Mauer beim Gässli zur Turnhalle.

Die Gotten und Göttis aus der sechsten Klasse bemalen ihren Patenkindern aus der ersten Klasse die Hände und helfen beim Aufdruck an die Wand.


Start ins neue Schuljahr

Am ersten Schultag treffen sich alle nach der grossen Pause zum gemeinsamen Schulstart im Musikzimmer.

Die 13 Erstklässler und Erstklässlerinnen erhalten einen Schulgötti oder eine Schulgotte aus der sechsten Klasse.


Schuljahr 2018/19


Schulschlussfeier

An der Schlussfeier überraschen die beiden austretenden Neuntklässlerinnen alle Schülerinnen, Schüler, Lehrpersonen und den Hauswart mit dieser selbst hergestellten Pausenbank!

Wir bedanken uns alle ganz herzlich bei Naomi und Carry für diese tolle Idee und wünschen den beiden für ihre berufliche und private Zukunft alles Gute "u vieu Gfröits!"


Top